Autoaufbereitung | Autoreinigung | Kleinschadenreparatur | Tönungsfolien

Umwelt

E-Mail Drucken PDF

Die Umwelt schonen...


Professionelle Autoaufbereiter schützen durch behördliche Auflagen die Umwelt. Durch erhebliche Investitionen in Abwasser – und Brauchwassertechniken können keine Schadstoffe in das Grundwasser gelangen. Die Einhaltung dieser Auflagen wird zudem ständig kontrolliert.

Um die Trinkwasserreserven weitestgehend zu schonen, arbeiten viele Waschanlagen-Betreiber mit modernen Wasseraufbereitungsanlagen mit Vorlaufbehältern bzw. Absetzbecken. Abwassertechniken mit Mikrofiltrationsanlagen ( physikalische Aufbereitung ) oder biologische Wasseraufbereitungstechniken schützen die Umwelt.

Auf diese Weise können keine Stoffe aus Reinigungs- oder Pflegemitteln in das Grundwasser gelangen. Hinzu kommen vielfach Hochleistungsabscheider, die garantieren, dass kein Öl und nur gereinigtes Wasser in die Kanalisation gelangt.

Die Reinigungs- Profis


Streusalz und Rostflecken, Vogeldreck oder hartnäckiger Schmutzfilm auf den Windschutzscheiben: Die Waschanlage sorgt immer für Sauberkeit und leistet damit einen wichtigen Beitrag für die Verkehrssicherheit.

Denn: Saubere Autos werden 90 Meter (4 Sekunden) früher gesehen.

Egal, ob Sie Ihren Wagen auf einem SB-Waschplatz selbst säubern oder dies in der Portalanlage oder der Waschstraße durch einen Aufbereitungsprofi reinigen lassen. Nach der Reinigung wächst Ihr Fahrspaß.

Und das auch deshalb, weil Sie selbst einen Beitrag zur Pflege und damit zum Werterhalt Ihres Autos geleistet haben.

Wasserverbrauch


Bei der Wäsche vor der Haustüre vergeuden Sie zwischen 70 und 150 Liter kostbares Wasser. Neben dem Shampoo gelangen alle Schmutzpartikel Ihres Autolackes ungereinigt in den Kanal. Diese enthalten unter anderem Ablagerungen der Abgase vorausfahrender Autos wie Ruß, Öldunst, Teer und vieles mehr. Deshalb ist die Eigenwäsche vor der Haustüre verboten.

Die Autowäsche bei dem Aufbereitungsprofi ist neben anderen wichtigen Faktoren umso schonender, je mehr Wasser zum Waschen eingesetzt wird.

Bis zu 500 Liter sorgen für eine porentiefe Reinigung der wertvollen Außenhaut Ihres Autos. Doch das Wasser fließt nach dem Einsatz durch aufwendige Abscheide- und Wasserrückgewinnungsanlagen und reinigt dann in ganz frischer Qualität auch das nächste Gefährt. Denn: Waschanlagen setzen ausschließlich Wasser ein, die aus dem eigenen Kreislauf stammen. Die Recyclingquote liegt bei fast 90 Prozent.

 
Alles unter einem Dach!
Autoaufbereitung.at arbeitet mit folgenden Spezialisten zusammen:
Lucky Car

Ihr Spezialist für Kleinschadenreparatur.
Carat

Autoreinigung der Spitzenklasse.
Scheibenfolie
 
Scheibenfolien aller Art.

Sportwagencenter Kimmer
 
Klagenfurterstrasse 15 A-9220 Velden

Email: mario.kimmer@easyline.at www.sportwagencenter.at

Statistics

Benutzer : 2
Beiträge : 27
Weblinks : 3
Seitenaufrufe : 357797